Hochzeitskerzen kaufen: Modern, im Vintage Stil oder für Boho Hochzeit

Hier könnt ihr eure wunderschöne Hochzeitskerze online bestellen. Die liebevoll gestalteten Traukerzen können mit den Namen des Brautpaares und dem Hochzeitsdatum individualisiert werden. Jede Hochzeitskerze wird in liebevoller Handarbeit in einer Kerzenmanufaktur in Deutschland für euch gefertigt und ist somit ein echtes Unikat. Für jede Hochzeitskerze werden dabei nur die hochwertigsten Materialien verwendet.

Personalisierbar
Personalisierbar

Hochzeitskerze Vintage, Boho bis modern

Alle unsere Traukerzen könnt ihr individuell mit euren Namen und Datum gestalten lassen. Der große Trauspruch wurde dabei mit Feder und Tusche von Jeannette Mokosch handkalligrafiert (und dann digitalisiert), so dass jede Kerze einzigartig ist. Die Kalligrafie Hochzeitskerzen sind daher ideal für eure Vintage Hochzeit, Boho Hochzeit, Fine Art Wedding oder auch moderne urbane Hochzeit. Gefertigt werden sie in Handarbeit in einer deutschen Qualitätskerzenmanufaktur. Jede Kerze ist somit ein Unikat und verwendet nur hochwertige Materialien. Sie sind mit dem RAL-Gütezeichen versehen, das heißt, dass die Kerzen gleichmäßig abbrennen und etwa rußarm sind. Die Kerzen bestehen aus 100% reinstem Paraffin.

Kerze zur Hochzeit bestellen: Unvergessliche Erinnerungen

Egal ob für die standesamtliche Zeremonie, die kirchliche Trauung oder die freie Trauung – mit den personalisierten Hochzeitskerzen von The Little Wedding Corner sagt ihr stilvoll Ja und habt eine wunderschöne Erinnerung an euer Hochzeitsfest. Die Designs sind dabei klassisch zeitlos, d.h. sie passen ideal zu verschiedenen Hochzeitsstilen.

Welche Bedeutung hat die Hochzeitskerze? Was bedeutet der Brauch der Hochzeitskerze?

“In Europa ist die Traukerze seit dem Mittelalter ein fester Bestandteil bei vielen Hochzeitsfeiern. Das Entzünden der Flamme während der Trauung stand schon immer symbolisch dafür, die Liebe des Brautpaares in den Himmel zu tragen und böse Geister durch die Helligkeit zu vertreiben,” sagt Anja Happe. Dabei begleitet euch die Hochzeitskerze auch in jedem neuen Ehejahr. Egal ob zum Hochzeitstag, zu besonderen Anlässen wie Taufe, Geburt oder auch zur Versöhnung nach einem Streit könnt ihr die Hochzeitskerze mit ihrem warmen Licht entzünden.

Wer trägt die Hochzeitskerze zur Trauung?

Traditionell trägt der Trauzeuge oder ein Blumenkind die Hochzeitskerze beim Einzug in die Kerze vor dem Brautpaar nach vorne zum Trautisch. Es ist aber auch möglich, eure Hochzeitskerze schon vorne stehen zu haben. Viele freie Trauungen finden übrigens wirklich im Freien statt. Hier empfehle ich meinen Brautpaaren immer, die Traukerze während der Zeremonie in ein Windlicht zu stellen, damit diese nicht durch einen Windstoß erlöschen kann.